BAYRISCHES BÄREN BUCH

Wie geht's denn eigentlich bei den Bayrischen Bären zu?

 

Bärige Geschichten - für alle die Freude an den Bären haben.

 

Man erfährt viel über die Kuschel-Bären mit ihren Geheimnissen, Freuden und auch Vorlieben.

 

Ein Buch für olle Leid, de gern de Mischung von Bayrisch bis Südhochdeutsch lesen, vorlesen oder hören!

Es is fia olle wos dabei, Gedichte und auch Geschichten

 

Ganz vui Freid, beim Lesen.

 

Erschienen im Sterndalverlag

ISBN 978-3-00-033430-6

Preis 10,-- €

 

Limitiert aufgelegt - solange der Vorrat reicht!

BLICK  IN'S  BUCH

Lesebärenfräulein
Helmut Holler Beer Bär

HELMUT - HOLLER - BEER - BÄR

oder: Warum ist der Helmut soooo gesund?

 

Der allerberühmteste und weltbekannteste Bär, ist Helmut, der Hollerbeer-Bär. Sicherlich hast du schon von ihm gehört, so berühmt, wie er ist.

Schließlich ist er in alter Bärenmanier, immer auf Wanderschaft. Er ist deshalb so bekannt und auch sehr beliebt, weil er schon soooo alt ist, (sein Altzer kennt nur er selber ganz genau - obwohl ich glaube, dass ihm selber das so richtig wurscht ist), aber noch ganz jung und fidel ausschaut. Des würd sich doch ein Jeder wünschen?! Er ist auch noch berühmt und auch ein bisserl berüchtigt, weil er, ausser seinem Bärenfell nicht anderes an hat. Da staune man........................